Aktuelle Angebote von mir! 

 

Winterdrink mit Sanddorn

Die Beeren des Sanddorns werden gerne bei Anfälligkeit für Erkältungskrankheiten, bei fieberhaften Infekten und zur Rekonvaleszenz eingenommen.

Allerdings sind die knallorangefarbenen Früchte des sommergrünen Strauches, der auch als „wilder deutscher Olivenbaum“ oder als  „Zitrone des Nordens“ bezeichnet wird, ziemlich sauer (und auch sehr teuer).

Sie sind aber auch ein wahres Kraftpaket: sie weisen nämlich mit 200 bis 900 mg pro 100 g Fruchtfleisch (je nach Sorte) einen ungewöhnlich hohen Vitamin-C-Gehalt auf, der den von Zitrusfrüchten (50 bis 100 mg) um ein Vielfaches übertrifft. Zusätzlich enthalten sie jede Menge Beta-Carotin, die Vitamine B12 und E, Flavonoide und Gerbstoffe, daneben Kalium, Calzium, Magnesium und ungesättigte Fettsäuren.

Mein Vorschlag für einen leckeren und gesunden Winterdrink: 

Je eine Mango und eine Banane pürieren, mit circa 350 ml Buttermilch, 200 ml Orangensaft und 100 ml Sanddornsaft vermischen und genießen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen