Behandlungsmethoden Naturheilverfahren und Homöopathie

Ich habe Rücken :-(  ? -> da kann ich helfen!

 

Wer kennt das nicht: Nach einem langen Arbeitstag ist der Rücken völlig verspannt, man kann sich kaum noch bewegen. Rückenprobleme können jeden erwischen - ob er sitzend im Büro, stehend im Verkauf oder gebückt im Handwerksbetrieb arbeitet.

       Die Verordnung von Schmerzmitteln sowie operative Maßnahmen zeigen bei chronischen Rückenschmerzen oft keine ausreichende Beschwerdebesserung und haben zudem ein hohes Risiko unerwünschter Wirkungen. Eine neue Therapieoption bei Rückenschmerzen stellt mein Rückenschmerzprogramm eine Kombination aus einer Einreibung mit Spenglersan Kolloid Om und der Körperakupunktur dar.

       Die Einreibung mit Spenglersan Kolloid Om führt zur Reduktion von Schmerzen auf mehreren Ebenen und regt die Entschlackung des übersäuerten Gewebes an. Auch die Körperakupunktur bewirkt auf verschiedenen Wegen eine Schmerzreduktion und bringt den gestörten Energiefluss wieder ins Lot. Die Kombination beider Verfahren – Einreibung plus Akupunktur - hat nach naturwissenschaftlicher Erkenntnis nicht nur einen zweifachen Effekt, sondern die Wirkung beider Verfahren verstärkt sich so zusätzlich untereinander (sog. „Bürgi-Effekt“).

       Als Schmerzmittel sprühe ich zunächst das genannte Kolloid an der schmerzhaften Stelle in einer Dosierung von mind. 30 Sprühstößen auf, dann nadle ich die entsprechenden Körperakupunkturpunkte für die Rückenschmerzen (diese liegen übrigens nicht alle am Rücken!). Eine Sitzung dauert etwa 30 bis 45 Minuten und verhilft in den meisten Fällen zu einer raschen Beschwerdelinderung.

Wer sich für Akupunktur gar nicht begeistern kann, der frage mich bitte einfach nach anderen Therapiemöglichkeiten, z. B. Bowentherapie, Schröpfkopfmassage, Medi-Taping uvm!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen